Laufschrift

09.11. Jahreshauptversammlung GH Leitner Graden

Sonntag, 13. Oktober 2019

Clubmeisterschaft 2019

Am 12.10.2019 wurde in Graden wieder um den begehrten Titel des Clubmeisters geflogen.
Es gab Punkte für:
- Fliegen (pro Minute 1 Pkt.  max. 60 möglich)
- Sandsackzielwurf am Startplatz 
- Erreichen der Jägerwirt-Landewiese
- Ziellanden (Kreis mit 20m und 3m Durchmesser)

Die 16 TeilnehmerInnen hatten prächtigstes Herbstwetter. Eine Inversion in Startplatzhöhe erschwerte die Aufgaben und so wurde das überfliegen des Startplatzes zu einem  Kriterium. Der richtige Startzeitpunkt entschied über das erreichen der Jägerwirtwiese.  Wer zu früh oder zu spät startete konnte wiedermal die Wess-Wiesn besichtigen.

Einen runden Ausklang nahm der Tag dann noch bei der anschließenden Siegerehrung und Jause am  Sattelhaus.

Danke an die Teilnehmer und Helfer welche zur gelungen Veranstaltung beigetragen haben.

Ergebnis:
1. Harry
2. Hans-Peter
3. Andi
Damenwertung: 1. Sandra





Wertungsrichterin bei der Arbeit













Sonntag, 22. September 2019

Sonntag, 1. September 2019

Radsbergman



Radsbergman oder lerne deine Grenzen kennen ist ein toll organisierter Wettbewerb der Radsbergflieger mit Start und Ziel am Startplatz beim Otti und einem Wendepunkt am Ferlacher Horn. Zwei Fortbewegungsarten gibt's: fliegen oder gehen. Mit insgesamt 25 TeilnehmerInnen und bei besten Wetter wurde der Bewerb, wegen Bodennebel im Tal,  um 9.15 Uhr gestartet.

Die startbereite Wettk(r)ampftruppe

Schöner Sonnenaufgang, der Nebel im Tal hat dann den Startzeitpunkt verzögert
Einrichten des Zeltlagers mit anschließenden Elektrolyteloading 

Briefing/Anmeldung von und mit Cheforganisator  Horst

Landungen nach dem Abgleiter jenseits der Drau
Packen und los geht's in Richtung Waidisch
Als 8. und bester Weststeirer am Gipfel des Ferlacher Horns (ein persönlicher Erfolg ;-) )

Hansi fliegt heim - mir bleibt noch der Aufstieg (400 hm)
Toplander und Platz 7


Long Way home
Ausgelaugt nach 6:13 h und Platz 11

Anton mit toller Leistung noch den Radsberg bezwungen und Platz 15


Siegerzeit: 4:13 h










Sonntag, 28. Juli 2019

5 Punkter von Harry und gute Flugbedingungen im Juli







 Gute Wetter- und Flugbedingungen sowie ein freier Luftraum lassen supperhohe Flüge zu. Harry setzt am Freitag einen 5 Punkterflug (Wendepunkte Steinhäusl 1, Köchl 1, Wess 2 und Jägerwirtlandung) und damit eine gewaltige Aufholjagd auf den Führenden Alois.


knapp 2000 m über Kainach