Laufschrift

Samstag 02.06. Clubsitzung Altes Almhaus - verschoben auf 09.06.

Freitag, 1. Juni 2018

Rampensanierung abgeschlossen

Der Zahn der Zeit nagte ganz gewaltig an der Substanz unserer Drachenfliegerrampe und es waren starke Männer gefragt  die ein sicheres begehen bzw. befliegen der Rampe wieder möglich machen. Durch die Witterung waren die Unterzüge und fast alle Pfosten  am Aufgang zu ersetzen.  Danke an allen Mithelfern aber vor allem an Marco und Birni für die Initative und Durchführung der Arbeiten.


Lieferung des Baumaterials









Mittwoch, 2. Mai 2018

21.04.18 Ausflug - Rampenreparaturflug

Der erste Ausflug des Jahres führt 15 Teilnehmerinnen auf den Radsberg. Bei prächtigen Bedingungen ging es ab Mittag recht zuverlässig und lässig zu fliegen. Nachdem die ersten Streckenflugabsichten knapp vor Ferlach am Boden hingen blieben gabs erstmals eine Kaffepause am Nachmittag um dann später gemeinsam nochmals zu starten und siehe da, plötzlich zog ein großflächiger Bart die Truppe auf 2300m und so ging sich doch noch a Flug über die Drau aus. Der gelunge Tag wurde mit einem gemeinsamen Essen beim Mocharitsch abgeschlossen.
  
Hans und Andi auf 2200

Fleissige Hände waren bei der Reparatur der Rampe von Nöten. Nachdem diese wieder Top in Schuss war ging zu einem gemeinsamen Flug.





Sonntag, 15. April 2018

Montag, 9. April 2018

Samstag sehr schönes Flugwetter

Durch a paar Cirren am Vormittag hats kurzzeitig gar net so gut ausgeschaut aber ab Mittag bis Sonnenuntergang hat sich der Tag ganz hervorragend entwickelt . Es wäre durch den SO-Wind später auch noch schön zum soaren gegangen.  Von den guten Flügen war die Mannschaft aber bereits gesättigt.  Ab 15 Uhr war das Fluggerät schon nebensächlich so gut ist es gegangen. Matratzen Ziegelsteine, Fischreiher alles ist geflogen.
Punkte für: 3x Peter, 2x Anton, Alois, Andi und Erich, 1x Heinz Albi und Markus sowie für unseren Palfauer Fliegerfreund Fladi.



Samstag, 7. April 2018

Goding, St. Paul und der Harry :-)

Passwort.:0604


und auch in Graden ist es wieder ordentlich zur Sache gegangen. Mit freiem Luftraum gings am Hausbart schon auf 2500. Punkten leicht gemacht.  Laut Fritz Butterweich.
Punkte: 2x Fritz und Alois, 1x Peter